Versammlungsecke im Foyer der Theodor Weinz Schule Aegidienberg

ermöglicht durch Spende der Spar- und Darlehnskasse Aegidienberg eG über 2.000 Euro

von links nach rechts stehend: Angela Günther, Rektorin Rita Bachmann, Vorstandssprecher Heinz-Peter Witt (Fotografie: Elisabeth Klöckner)

Schon seit geraumer Zeit steht die Umgestaltung des Foyers in der Theodor Weinz Schule an. Die Wände des Foyers erstrahlen bereits in neuen Farben. Geplant ist weiterhin eine schöne, bunte Versammlungsecke mit verschiedenen Flächen.
Sie soll den Schülerinnen und Schülern als Bühne dienen, bietet viele Sitzgelegenheiten und soll als Treffpunkt unter anderem auch für das Schülerparlament dienen.

Bislang fehlten allerdings die finanziellen Mittel, um dieses Projekt mit seinen ca. 20 qm in Angriff zu nehmen. Doch dies wird sich nun ändern.
Vorstandssprecher Heinz-Peter Witt und Angela Günther von der Spar- und Darlehnskasse Aegidienberg eG kamen am Montag und überreichten Rektorin Rita Bachmann einen Scheck über 2.000 Euro.  

„Wir sehen, wie sehr Ihnen dieses Projekt am Herzen liegt und freuen uns, dass es mit unseren Mitteln nun endlich umgesetzt werden kann.“, so Vorstandssprecher Witt.
„Seit mehr als 25 Jahren haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, die örtlichen Aegidienberger Kindergärten, Vereine, Institutionen und die Theodor Weinz Schule zu unterstützen. Und dies wird auch in Zukunft nach der geplanten Fusion mit der Volksbank Bonn Rhein Sieg eG gewährleistet sein.“