„Jetzt kannst Du mich sehen!“

Initiative der Spar- und Darlehnskasse Aegidienberg eG für mehr Sicherheit unserer Kinder im Straßenverkehr

Fotografie: Elisabeth Klöckner

Ins rechte Licht gerückt und mit Sicherheitskragen unübersehbar für die dunkle Jahreszeit ausgerüstet hat die Spar- und Darlehnskasse Aegidienberg eG jetzt alle Erstklässler der Theodor Weinz Grundschule.

Rektorin Rita Bachmann und Angela Günther von der Bank kamen dabei eine wichtige Rolle zu: Sie demonstrierten den Schulanfängern, wie schwierig es für andere Verkehrsteilnehmer ist, die I-Dötzchen zu erkennen. „Bitte tragt die Kragen zu Eurer eigenen Sicherheit nicht nur auf dem Schulweg sondern auch beim Skaten oder  Inlinern, Spielen oder Radfahren in der Dämmerung.“, legte Angela Günther den Kids ans Herz. „Polizeihauptkommissar Mario Goetz, der krankheitsbedingt heute nicht dabei sein konnte, wird in den nächsten Tagen und Wochen öfter auf den Schulwegen stehen und kontrollieren, ob Ihr Euren Sicherheitskragen tragt.“

Rektorin Rita Bachmann dankte für die Unterstützung, denn seit Beginn der Aktion sind schon knapp 3.000 Schüler ihrer Schule von der Spar- und Darlehnskasse Aegidienberg eG mit den Leben rettenden Utensilien ausgestattet worden.