"traditionelle" Spende an KG Klääv Botz eV

von der Spar- und Darlehnskasse Aegidienberg eG

Karneval ist närrischer Frohsinn und viel Tradition. Und Tradition hat auch die jährliche, finanzielle Unterstützung der Karnevalsgesellschaft Rot-Weiss Klääv Botz e.V. durch die Spar- und Darlehnskasse Aegidienberg eG.

Vorstandssprecher Heinz-Peter Witt von der Bank überreichte Mitte Januar dem 1. Vorsitzenden Heinz Eckert und Schatzmeister Jörg Adelt von der KG den obligatorischen Scheck über 1.500 Euro aus den Reinerträgen des Gewinnsparvereins.

"Ohne Spenden haben es die örtlichen Vereine schwer.", so Witt. "Und so freue ich mich, dass wir auch in diesem Jahr, einen der größten Aegidienberger Vereine wieder unterstützen können. Denn als die ganz persönliche Bankverbindung  liegt es uns am Herzen, gezielt in diesem Bereich zu helfen, um Vereinsleben und Brauchtum lebendig zu halten."

In diesem Jahr profitieren die 35 ganz Kleinen des Kindertanzcorps „Fünkchen“ von der Spende.

Im Namen der gesamten Karnevalsgesellschaft bedankten sich die beiden Vertreter herzlich bei Vorstandssprecher Heinz-Peter Witt.

Foto eigen: von links nach rechts: Schatzmeister Jörg Adelt, Vorstandssprecher Heinz- Peter Witt, 1. Vorsitzender Heinz Eckert