Jochen Zien seit 20 Jahren bei der Spar- und Darlehnskasse Aegidienberg eG

Jochen Zien (Fotografie: Eva Hilger)

Am 01 Juli nahm Jochen Zien die herzlichsten Glückwünsche zu seinem 20-jährigen Dienstjubiläum von Vorstandssprecher Heinz-Peter Witt, Vorstand Martin Born und allen Kolleginnen und Kollegen entgegen.

1996 übernahm er die Leitung der Anlageberatung, was zu diesem Zeitpunkt bedingt durch den Börsenboom mehr als ein Fulltime-Job war.
Getreu dem Motto "Mitarbeiter können alles: wenn man sie weiterbildet, wenn man ihnen Werkzeuge gibt, vor allem aber, wenn man es ihnen zutraut", unterstützte der Vorstand der Spar- und Darlehnskasse Aegidienberg eG Jochen Zien bei seiner Entwicklung.

Durch seine freundliche und offene Art und sein umfassendes Fachwissen wurde und ist er bei Kunden, Kollegen und Vorgesetzten ein beliebter Ansprechpartner.

Seine berufliche Karriere begann der 48-Jährige aus Washington D.C. nach dem Besuch des Gymnasiums in Königswinter 1990 mit der Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Raiffeisenbank Wessling. Am 1. Juli 1996 wechselte er zur Spar- und Darlehnskasse Aegidienberg.
In seiner Freizeit hält er sich gerne mit MTB-Fahren fit und genießt sein Familienleben.

Mitglieder, Kunden, alle Kolleginnen und Kollegen aus der Bank sowie viele Freunde und Bekannte gratulieren Jochen Zien zum Berufsjubiläum.