Volksbank-Kundin gewinnt Reise nach Wien

03.08.2017: Oberpleis. Glücklich, wer ein Gewinnsparlos besitzt. Die Donaumetropole Wien mit ihren Schlössern, Kirchen und kulturellen Angeboten ausgiebig kennenzulernen, diesen Traum hatte Ursula Maria Welters schon lange. Jetzt geht der Wunsch in Erfüllung. Als Gewinnsparerin der Volksbank Bonn Rhein-Sieg gewann sie bei der Sommer-Zusatzziehung einen Reisegutschein im Wert von 1.750 Euro. Überglücklich nahm die Henneferin die Gewinnbenachrichtigung in der Filiale Oberpleis von Monika Scheuerer (re.) entgegen. Schon bald kann die 67jährige Klavierlehrerin in die österreichische Hauptstadt aufbrechen, um dort neben den kulturellen Highlights auch die Sachertorte oder den Original Tafelspitz zu probieren.

Gewinnsparen ist die clevere Kombination aus Gewinnen, Sparen und Helfen. Dabei winken nicht nur attraktive Preise, der Gewinnsparer engagiert sich gleichzeitig für seine Region.

Das geht ganz einfach: Von 5 Euro je Los spart der Teilnehmer 4 Euro an. Mit 1 Euro nimmt er an den Monatsverlosungen teil. Monat für Monat werden so über 1 Mio. Geldgewinne (u.a. 1 x 100.000 Euro, 52 x 5.000 Euro) mit einem Gesamtwert von über 5,7 Millionen Euro verlost. Darüber hinaus werden in Zusatzziehungen weitere attraktive Preise (z. B. Autos, Reisen) ohne Extra-Einsatz für die Teilnehmer verlost.

Das Beste: Unsere Heimat gehört immer zu den Gewinnern! 25 Prozent des Spieleinsatzes fließen an gemeinnützige Projekte und Institutionen. Insgesamt gingen mehr als 30 Mio. Euro allein im Jahr 2016 über die Volksbanken an regional tätige soziale und gemeinnützige Einrichtungen.

Weitere Informationen finden Sie hier: Hier klicken.