Volksbank-Spende an DLRG Ortsgruppe Eitorf

01.09.2017: Eitorf. Die DLRG Ortsgruppe Eitorf unterhält eine Wasserrettungsgruppe mit insgesamt über 20 Einsatzkräften, um für Notfälle am und im Wasser  Hilfe zu leisten. Die Strömungsretter verfügen über eine spezielle Ausbildung für die Rettung aus stark fließenden Gewässern und auch aus Hochwasser-Situationen. Insbesondere Starkregenereignisse sind in der Vergangenheit in Eitorf und den umliegenden Ortschaften immer wieder aufgetreten und in der Zukunft nicht auszuschließen. Deshalb hat die DLRG Ortsgruppe in Weiterbildungsmaßnahmen und in neue Ausrüstung wie Spezialanzüge für den Hochwassereinsatz investiert.
 
Die Volksbank unterstützt dieses ehrenamtliche Engagement mit einer Spende in Höhe von 500 Euro, die der Regionaldirektor Sascha Grendel (im Bild Mitte) an die DLRG Ortsgruppe überreicht hat. Die Wasserretter fuhren mit ihrem Einsatzfahrzeug vor der Eitorfer Volksbank vor, um die neue Spezialkleidung zu präsentieren.
 
BU: links außen, Bruno Schöneberg Vorsitzender der DLRG Ortsgruppe Eitorf und rechts außen, Daniel Heuser 2. Vorsitzender