Jazz-Konzert im Volksbank-Haus

Das Bossarenova-Trio als Quartett und Jazz-Piano auf höchstem Niveau...

21.05.2017: Bonn. Pianistin Julia Kadel bestritt den ersten Teil des Doppelkonzertes im Rahmen des JazzFest Bonn im Volksbank Haus. Vor ausverkauftem Haus zeigte die 21 jährige Solistin ihr außergewöhnliches Talent. Nach der Pause übernahm die extra aus Brasilien angereiste Sängerin Paula Morelenbaum mit ihrem Bossarenova Trio die Regie. Zu dem Trio hatte sich spontan Percussionistin Cristiane Gavazzoni gesellt, so dass das Publikum sich ganz dem fulminanten Mix aus erlesenem Jazz und brasilianischen Rhythmen hingeben konnte.
Zuvor hatte der künstlerische Leiter des JazzFestes, Peter Materna, bei einer Einführung in das Konzert der Volksbank Bonn Rhein-Sieg für ihre Unterstützung des Festivals gedankt. "Die Volksbank ist für eine tragende Säule beim Sponsoring!", so der Festival-Chef.