Neue Trainings-Pullover zum Aufstieg

20.09.2016: Bonn: Die 1. Herrenmannschaft Handball der TSV Bonn rrh. hat den Aufstieg in die Regionalliga Nordrhein (4. Liga) geschafft. Grund genug für die Volksbank Bonn Rhein-Sieg, die Spieler mit neuen Sweatshirts auszustatten. Regionaldirektor Frank Schmantek gratulierte den Handballern und übergab die Pullover im Wert von rund 1.000 Euro an die Spieler. Mit dem Aufstieg ist die TSV Bonn rrh.  der höchstklassige Handballverein in Bonn (und neben der HSG Rheinbach, die sich auch für die Nordrheinliga qualifiziert hat, auch im Rhein-Sieg-Kreis und im Kreis Euskirchen).

Die Aufstiegsmannschaft ist im Wesentlichen zusammengeblieben. Erfreulicherweise konnten auch neue Spieler gewonnen werden, die zum Teil aus dem eigenen Nachwuchs stammen.
Spieler und Trainer sind sich darin einig, dass es nicht einfach sein  wird, sich in der Liga behaupten. Die Mannschaft werde aber alles tun, um ihr Ziel, den Klassenerhalt, zu erreichen.