Volksbank-Spende über 1.000 Euro für KiTa Kleiner Drache

27.10.2016: Konigswinter. Weil das 18 Jahre alte Klettergerüst inzwischen sehr marode geworden war, hat die Leitung der KITA „Kleiner Drache“ ein neues Klettergerüst angeschafft. Zu den Anschaffungskosten in Höhe von 22.000 Euro steuerte die Volksbank Bonn Rhein-Sieg jetzt 1.000 Euro bei. Den Löwenanteil der Kosten hat die als Elterninitiative organisierte Einrichtung selbst aufgebracht. Durch Eigenleistungen der Eltern konnte der Kostenaufwand zusätzlich reduziert werden.

Das neue Gerüst bietet den „Drachenkindern“ viele Spielmöglichkeiten. Es verfügt über eine Kletterwand sowie eine Kletterstange, an der sich die Kinder nach Herzenslust austoben können. Die Leiterin Angelika Borgschulte und das gesamte Team der KITA bedankten sich bei Volksbank-Filialleiter Marco Herrmann für die großzügige Spende. Der KITA an der Bismarckstraße in Königswinter hat derzeit 49 Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren.