Volksbank Bonn Rhein-Sieg unterstützt Soldaten und Veteranenstiftung

Pütz: „Wir würdigen die Leistungen der Einsatzsoldaten!“

10.03.2015: Bonn. Die Volksbank Bonn Rhein-Sieg unterstützt die Soldaten und Veteranenstiftung. Der Vorstandsvorsitzende Jürgen Pütz übergab einen Spendenscheck über 5.000 Euro an den Vorsitzenden der Stiftung, Oberstleutnant Thomas Behr (links) und an den Landesverband-Ost Vorsitzenden Hauptmann Uwe Köpsel.

Pütz: „Wir wollen mit unserem Beitrag die Leistungen der aktiven und ehemaligen Soldaten würdigen – insbesondere derer, die für uns im Auslandseinsatz gewesen sind. Oft erleben wir in Gesprächen mit Kunden und im privaten Umfeld, wie groß die Belastungen von Einsatz-Rückkehrern tatsächlich sind. Für sie ein zu stehen, Ihnen etwas zurück zu geben, ist uns Verpflichtung und Bedürfnis zugleich.“ Pütz sicherte der Soldaten und Veteranenstiftung auch für das kommende Jahr seine Unterstützung zu.

Oberstleutnant Behr dankte der Volksbank: „Für die Soldaten sind diese Zeichen des Rückhalts und der Unterstützung enorm wichtig, wenn sie im Auftrag Deutschlands in fernen Ländern Leib und Leben riskieren. Die Soldaten und Veteranen Stiftung kümmert sich ganz besonders um diejenigen, die mit den Bildern sowie der Last und Schwere einer Einsatzzeit leben müssen, manchmal ihr  Leben lang.“

Die Soldaten und Veteranen Stiftung kümmert sich um die Betreuung von Veteranen, die Bewahrung eines würdigen Andenkens an unsere Gefallenen und um die Steigerung der gesellschaftlichen Anerkennung des Dienstes in den deutschen Streitkräften. Sie wurde 2013 gegründet und ist eine von vier Stiftungen unter dem Dach des Deutschen Bundeswehrverbandes. Der Verband unterhält seit mehr als 60 Jahren eine Geschäftsverbindung zur Volksbank Bonn Rhein-Sieg und ihrer Rechtsvorgängerin Volksbank Beuel.