Schicke Trainingsanzüge für Fußball-Mädchen des SV Ennert

4.12.2015: Pützchen. Beim SV Ennert kicken auch Mädchen das runde Leder!
Die B-Juniorinnen benötigten neue Trainingsanzüge, denn die bisher benutzte  Ausstattung war in die Jahre gekommen und durch den ständigen Gebrauch verschlissen. Außerdem hatte die quirlige Truppe in den letzten Monaten regen Zulauf, so dass mittlerweile rund 20 Mädchen im Alter von 14 – 16 Jahren das Training besuchen.

Eine Anfrage von Trainer Paul Willnauer stieß bei der stellv. Regional-Direktorin der Volksbank Bonn Rhein-Sieg Uta Shafaghi sofort auf offene Ohren. Mit einer 1.000 Euro Spende konnten die Textilien bestellt werden. Nachdem sie ausgeliefert wurden, präsentierten die jungen Damen ihre neuen Trainingsanzüge beim wöchentlichen Training auf dem Sportplatz Finkenberg erstmals der Öffentlichkeit.  

Mit dabei auch Volksbank-Regionaldirektor Frank Schmantek, der die gute Jugendarbeit des SV Ennert lobte.

Paul Willnauer, der zugleich Geschäftsführer des SV Ennert ist,  dankte der Volksbank für die Spende und wies darauf hin, dass der Verein dringend einen weiblichen Trainer für B Juniorinnen suche.