Bühne frei für die „KiGa Stars“

Über 2.000 Kindergartenkinder aus Bonn und der Region sangen aus voller Kehle Volksbank Bonn Rhein-Sieg unterstützt die Musik-Produktion zugunsten der Kitas

29.11.2015: Beuel. Bei einem großen Mitmachkonzert im gut gefüllten Beueler Brückenforum präsentierten die Pänz aus 33 Kitas ihre Songs zusammen mit der Musa-Band der Musikschule Sankt Augustin und einigen Sängern. Die Bonner Musiker Beate Kirsch, Wolfgang Kess, Franz Wahl und Achim Rhinow hatten seit Januar mit den Kitas an dem CD-Projekt gearbeitet. Sie hatten die Einrichtungen besucht und gemeinsam mit den Kindern die Musikstücke eingespielt. Ziel der Aktion ist es, über den Verkaufserlös, der zu 100 Prozent den Einrichtungen zu Gute kommt, den Kitas finanzielle Mittel zukommen zu lassen.

Franz Wahl, einer der ehrenamtlichen Organisatoren freute sich über die große Resonanz: „Wir haben das ein Jahr lang mit viel Herzblut getan“, sagte er. Bürgermeisterin Gabriele Klingmüller zeigte sich beeindruckt von dem tollen Charity-Projekt und richtete die Grüße von Oberbürgermeister Ashok-Alexander Sridharan aus, der die Schirmherrschaft übernommen hatte.

Die Volksbank Bonn Rhein-Sieg hatte das Projekt finanziell und durch die Übernahme von Druckkosten für Flyer und Plakate unterstützt.

CD in den Kindergärten erhältlich
Auf der „KiGa Stars“-CD befinden sich nicht nur die zehn Lieder, die von den Kindern gesungen werden, sondern auch zwei kleine Hörspiele von den Autoren Gerlis Zillgens und Christian Bartel, gelesen von Mariele Millowitsch und Rudolf Kowalski. Die CD ist zum Preis von zehn Euro in allen teilnehmenden Kindergärten erhältlich.