Ausstellung ANDO-Projekt in Ghana: Bau einer Kinderklinik

24.04.2015 - Bonn: Die Ausstellung "Junge Menschen unserer Region bauen eine Kinderklinik in Ghana" in den Räumen der Volksbank-Filiale Gangolfstraße eröffnet.

Der Verein „Ando –modular aid“ möchte eine solide und flächendeckende Basis-Gesundheitsversorgung in Ghana aufbauen. Zur Zeit treibt der Verein den Bau eines Kinderkrankenhauses in Efutu in der Nähe der Hafenstadt Cape Coast/Ghana voran. Die besondere Verbindung zu Bonn beruht auf der seit 2008 bestehenden Projektpartnerschaft zwischen der Bundesstadt Bonn und Cape Coast.
 
Die Ausstellung zeigt die bereits realisierten Bauabschnitte und die weitere Planung des Krankenhauses. Sie gibt einen fundierten Einblick in die Lebens- und Gesundheitsbedingungen in dem afrikanischen Land. Sie wird vom 24.4. bis zum 08.05.2015 in den Räumen der Volksbank-Filiale Gangolfstraße gezeigt.
 
Gründer des Vereins ist der aus unserer Region stammende Facharzt für plastische, rekonstruktive und ästhetische Chirurgie am Krankenhaus Barmherzige Brüder in Regensburg, Dr. Jan Wynands, dessen Eltern in Königswinter wohnen. Dr. Jan Wynands hat an der Bonner Uni  Medizin studiert.

ANDO-Schatzmeisterin Andrea Buschmann (geboren in Bonn) sowie Architekt Till Joachim (2. v. li. im Bild) und Arzt Jan Wynands  (machten beide gemeinsam Abitur am Oberkasseler Kalkuhl-Gymnasium) erläuterten das Projekt und die Bemühungen des Vereins, das Projekt zu finanzieren.

 

Spenden sind willkommen: Konto bei der Volksbank Bonn Rhein-Sieg

IBAN DE61 3806 0186 5521 2100 11