Ausbildungspreis der Handwerkskammer zu Köln geht nach Beuel: Metallbau-Betrieb Scharrenbach & Thelen GmbH ausgezeichnet

03.09.2015: BN-Beuel. Die Stiftung „Pro Duale Ausbildung“ der Handwerkskammer zu Köln zeichnet jedes Jahr Ausbildungsbetriebe aus, die sich durch besondere Aktivitäten und Leistungen im Rahmen der betrieblichen Ausbildung hervor tun. Der Ausbildungspreis wird in drei Kategorien vergeben.

In der Kategorie „überdurchschnittliches Engagement in der Ausbildungsleistung verbunden mit Kreativität und Aktivität“ wurde die Beueler Firma Scharrenbach & Thelen GmbH (STM) ausgezeichnet.

Der Metallbau-Betrieb, der sich in der ehemaligen Tapetenfabrik an der Auguststraße befindet, ist für die guten Leistungen seiner Auszubildenden bekannt. In diesem Jahr ist Jakov Seel Prüfungsbester in seiner Ausbildungsrichtung.

STM- Firmen-Chef Harald Scharrenbach erhielt aus der Hand von NRW-Arbeitsminister Guntram Schneider eine Urkunde und ein Preisgeld von 500 Euro, dass von  der Volksbank Bonn Rhein-Sieg zur Verfügung gestellt wird.

Der Vorstandsvorsitzende der Volksbank Bonn Rhein-Sieg, Jürgen Pütz, hatte bei der Verleihung die  Unternehmensphilosophie des mittelständischen Betriebs ausdrücklich gelobt: “Sie sehen in Ihren Auszubildenden nicht billige Arbeitskräfte, sondern Fachkräfte von morgen. Schließlich steht bei Ihnen die Übernahme der Ausgebildeten in Arbeit und damit die Sicherung des zukünftigen Fachkräftebedarfs im Fokus“.

Harald Scharrenbach erklärte: „Wir bedanken uns für die Unterstützung der Stiftung Pro Duale Ausbildung. Der Kampf um die jungen Talente hat schon lange begonnen. Ausbildung und Mitarbeiterförderung ist für uns Handwerksunternehmer eine Lebensaufgabe, wozu wir auch die Unterstützung Volksbank, aber auch ihre Erfahrungen und die persönlichen Beratungen, sehr gut brauchen können.“

Von den 5.300 Ausbildungsbetreiben im Kammerbezirk  hatte eine Jury neun Betriebe nominiert, darunter die Beueler STM; sie wurden zu einer Feierstunde ins Kölner Rhein-Energie-Stadion eingeladen.

Scharrenbach & Thelen GmbH (STM) :

1996 wurde der Betrieb von Harald Scharrenbach und Lothar Thelen gegründet, die auch heute noch als Geschäftsführer tätig sind. Das Unternehmen beschäftigt zur Zeit 24 Mitarbeiter darunter 5 Auszubildende in den Berufen Metallbauer und Bürokaufleute.

STM fertigt moderne Bauelemente, Fenster, Türen, Tore, Überdachungen, Wintergärten, Sonnenschutz, Verglasungen nach individuellen Kundenwünschen.

 Das Unternehmen verfügt über besondere Leistungsmerkmale als Metallbauer:

  • Herstellerqualifikation als Schweißfachbetrieb nach EN 1090 mit Berechtigung zur CE - Kennzeichnung, Stahl / u. Edelstahlbereich
  • Langjährige Erfahrung in Sicherheitskonstruktionen, Wartungsarbeiten, Reparaturarbeiten, stilechten Restaurationen und Barriere freies Bauen
  • Qualitätsmanagement-System nach ISO 9001 – 2008 zertifiziert.

 

Besondere Objekte in Bonn und Umgebung, an denen STM mitgewirkt hat:

  • Bundeskanzlerbungalow in Bonn,
  • Haus der Geschichte in Bonn,
  • Schloss Augustusburg in Brühl,
  • Flughafen KölnBonn,
  • aber auch eine Vielzahl von sonstigen öffentlichen Bauten und Privatobjekten.  

Harald Scharrenbach ist Geschäftsführer der Firma Scharrenbach & Thelen GmbH und gleichzeitig auch von der Handwerkskammer zu Köln öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Metallbauerhandwerk.

Die Firma Scharrenbach und Thelen hat als Pilotunternehmen an mehreren Forschungsprojekten mit dem Schwerpunkt Dienstleistungsgestaltung teilgenommen und wurde dafür auch vor 2 Jahren mit den Prof. Adalbert-Seifritz-Preis ausgezeichnet.  Als bundesweiter Technologie-Transfer-Preis des deutschen Handwerks prämiert der Seifriz-Preis jedes Jahr erfolgreiche Kooperationen zwischen Handwerk und Wissenschaft.