„Die Zukunft ist elektrisch“

Elektrofahrzeug TESLA S war der Star des Innovations-Workshops im Volksbank-Haus

Im Rahmen eines Workshops, den das Forum Innovation der IHK Bonn/Rhein-Sieg und die Volksbank Bonn Rhein-Sieg veranstalteten, beschäftigten sich rund 80 interessierte Teilnehmer aus Unternehmen der Region mit der Frage „welche Ideen stecken hinter Produkten und Dienstleistungen, die sich am Markt erfolgreich behaupten? Was sind die Erfolgsfaktoren der Innovationen?

Die Organisatoren hatten dazu regionale Unternehmen eingeladen, ihre Ideen zu vorzustellen. Mit dabei waren die true fruits GmbH (Fruchtgetränke), NighTec GmbH (Lichtrecycling) sowie die BeHaBo GmbH, die sich mit der Idee „Bau Deine App“ selbstständig gemacht haben.

Highlight des Workshops war der Auftritt des Elektrofahrzeug-Anbieters „Tesla“, der mehrere seiner mit innovativer Antriebstechnik ausgestatteten PKW aus der „S-Serie“ vor dem Volksbank-Haus  präsentierte. Die Energieeffizienz der batteriebetriebenen Limousinen liege bei über 90 Prozent, während herkömmliche Dieselfahrzeuge nur knapp  30 Prozent vorweisen könnten, erklärten die TESLA-Vertreter. Die Unternehmensphilosophie des im kalifornischen Palo Alto (Silicon Valley) beheimateten Unternehmens sei der unbedingte Wille, ein Elektroauto zu konzipieren und herzustellen, denn man sei davon überzeugt: „die Zukunft ist elektrisch“.