Die Region aus einer anderen Sicht

Fotoausstellung von Willi Fuchs in der Volksbank-Filiale Hennef

08.09.2014: Hennef. Faszinierende Bilder von Petersberg, Ölberg und vielen weiteren Landmarken aus der Region des Siebengebirges präsentiert Dr. Willi Fuchs im Rahmen einer sehenswerten Fotoausstellung in den Räumen der Hennefer Volksbank am Stadtsoldatenplatz.

"Wir wollen mit dieser Fotoausstellung die enge Verbundenheit unserer Bank mit der hiesigen Region verdeutlichen", so Thorsten Peters, Regionaldirektor der Volksbank Bonn Rhein-Sieg bei der Eröffnung der Ausstellung durch Hans Peter Lindlar, Regierungspräsident a.D. und 1. Vorsitzender des Verschönerungsvereins für das Siebengebirge (VVS).

Die Fotografien zeigen die faszinierende Landschaft des ältesten Naturschutzgebietes des Landes Nordrhein Westfalen aus unterschiedlichen Perspektiven und Standorten sowie zu unterschiedlichen Tages- und Jahreszeiten.

Für die aufwändigen Vorarbeiten verbrachte der Fotograf im Laufe der letzten 24 Monate viele Stunden im Siebengebirge.

Die Ausstellung kann vom 8.-19. September 2014 in der Filiale Hennef der Volksbank Bonn Rhein-Sieg, während den Öffnungszeiten, besucht werden.

 

Zur Person:

Dr. Willi Fuchs, Jahrgang 1957, ist gebürtiger Hennefer. Der promovierte Maschinenbauingenieur ist verheiratet und lebt in Hennef-Geistingen. Beruflich war er viele Jahre als Direktor und geschäftsführendes Präsidiumsmitglied des VDI, Verein Deutscher Ingenieure, tätig. Seit Mai 2014 gehört er auch dem Regionalbeirat Hennef der Volksbank Bonn Rhein-Sieg an. Das Hobby „Fotografie“ lässt ihn seit mehr als 30 Jahren nicht mehr los.