KfW-Studienkredit

Studium mit finanziellem Polster

Mit dem KfW-Studienkredit finanzieren Sie unabhängig von Noten und Einkommen Ihre Ausbildung. Sie können bis zu 650 Euro monatlich bekommen. Nach dem Studium haben Sie dann bis zur ersten Tilgungsrate bis zu 23 Monate Zeit.

Auf www.kfw.de/studienkredit können Sie Ihren persönlichen KfW-Studienkredit "konfigurieren" und gleich den Kreditantrag ausfüllen und ausdrucken.
Mit diesem kommen Sie anschließend zu uns. Wir nehmen dann im Auftrag der KfW die Prüfung der formalen Voraussetzungen vor und übermitteln Ihren Kreditantrag an die KfW.
Bitte bringen Sie zu unserem Termin auch Ihre aktuelle Studienbescheinigung, Ihren Personalausweis und Ihre GiroCard mit.

Häufige Fragen zum KfW-Studienkredit

Wer gibt mir den Kredit: Die Volksbank Bonn Rhein-Sieg eG oder die KfW?

Ihre Volksbank Bonn Rhein-Sieg eG prüft mit Ihnen zusammen, ob Sie die formalen Voraussetzungen für ein Darlehen erfüllen. Dann senden wir die Unterlagen für Ihren Kreditantrag an die KfW, die über Ihren Antrag entscheidet. Die KfW zahlt dann den Kredit über ein Darlehenskonto aus, das Sie online bei der KfW führen. Ein Rechtsanspruch auf den KfW-Studienkredit besteht nicht.

Müssen meine Eltern den Kredit zurückzahlen, wenn ich dazu nicht in der Lage bin?

Nein. Sie sind Kreditnehmer und haften daher auch allein für den Kredit.