Sparplan für junge Kunden

Mit Voba-MeinSparplan Wünsche erfüllen

Unser Sparplan für jungen Kunden (Geburt bis Volljährigkeit) mit Voba-MeinSparplan

Häufige Fragen

Kann mit dem Konto auch Geld überwiesen werden?

Nein, das Konto wird zwar als Tagesgeldkonto geführt, nimmt aber nicht am Zahlungsverkehr teil. Umbuchungen sind nur auf das Voba-MeinKonto möglich

Wie können sich die Eltern über Kontobewegungen des Kindes informieren?

Die Eltern erhalten die Kontoauszüge bis zum 10. Geburtstag ihres Kindes über die eigene VR-BankCard. Ab der Phase "Jugendkonto" erhält das Kind die Auszüge über die eigene VR-BankCard (optional bestellbar).

Einlagensicherung und Institutsschutz

Die Volksbank Bonn Rhein-Sieg eG ist der amtlich anerkannten BVR Institutssicherung GmbH und der zusätzlichen freiwilligen Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. angeschlossen. Als institutsbezogene Sicherungssysteme haben beide Einrichtungen die Aufgabe, drohende oder bestehende wirtschaftliche Schwierigkeiten bei den ihnen angeschlossenen Instituten abzuwenden oder zu beheben (Institutsschutz). Alle Institute, die diesen Sicherungssystemen angeschlossen sind, unterstützen sich gegenseitig, um eine Insolvenz zu vermeiden. Über den Institutsschutz sind auch die Einlagen der Kunden – darunter fallen im Wesentlichen Spareinlagen, Sparbriefe, Termineinlagen, Sichteinlagen und Schuldverschreibungen – geschützt.