Innovationspreis

Zielsetzung

 

 

Jürgen Pütz, Vorstandssvorsitzender der Volksbank

"Wir sind eine regionale Bank und fühlen uns dem hiesigen Mittelstand verpflichtet. Deswegen sprechen wir mit unserem Preis ganz bewusst regionale Unternehmen bis zu einer Größe von 500 Mitarbeitern an."

Die Wirtschaftsregion Bonn / Rhein-Sieg stärken, neue Arbeitsplätze schaffen, die Unter nehmen zu Innovationen motivieren und dabei gleichzeitig ein Netzwerk zwischen Wissenschaft und Wirtschaft aufbauen: Das sind die Zielpunkte des Innovationspreises der Volksbank Bonn Rhein-Sieg.

Der Innovationspreis wird im Abstand von zwei Jahren verliehen. Er geht in diesem Jahr bereits in die achte Runde. Das Preisgeld beträgt 25.000 Euro. Damit ist der Innovationspreis einer der höchstdotierten regionalen Wirtschaftspreise. Wir sprechen alle Unternehmen in der Wirtschaftsregion Bonn / Rhein-Sieg an. Gerade in Zeiten, wo alle Welt von Krisen spricht, brauchen wir Unternehmer, die erkennen, dass in Krisen auch Chancen stecken. Wir brauchen in allen Betrieben Menschen, die mit viel Optimismus und noch mehr Kreativität ihre Produkte weiterentwickeln oder neue Erzeugnisse kreieren.

Auch Unternehmen, die sich bereits seit Jahrzehnten am Markt etabliert haben, sind innovativ, wenn sie durch die Weiterentwicklung ihrer Produkte und Dienstleistungen den wirtschaftlichen Erfolg ihres Unternehmens und somit Arbeitsplätze gesichert und ausgebaut haben.