Sparen

Wählen Sie das Sparprodukt, das zu Ihnen passt

Wer sparen will, sollte sein Geld nicht einfach in den Sparstrumpf stecken. Wir bieten eine Vielzahl an Sparprodukten, mit denen Sie Ihr Geld nicht nur zur Seite legen, sondern außerdem für sich arbeiten lassen können.

Bonussparen

Bonus sparen

Sparen mit doppeltem Vorteil: Sichern Sie sich Zinsen und einen zusätzlichen Bonus.

mehr

Flexibel sparen

Flexibles Sparen

Sparen Sie so viel und wann Sie möchten. Dabei profitieren Sie von einem Zinssatz, der mit Ihrem Guthaben steigt.

mehr

VL-Sparen

Vermögenswirksame Leistungen VL-Sparen

Vermögenswirksame Leistungen: Sie sparen, Ihr Chef legt was drauf und der Staat belohnt Sie mit einer Zulage.

mehr

SparCard

SparCard

Die VR-SparCard bietet volle Flexibilität und passt sich Ihren Bedürfnissen an.

mehr

Sparbuch

Sparbuch

Das Sparkonto bietet volle Flexibilität und passt sich Ihren Bedürfnissen an.

mehr

Voba-MeinSparplan

Unser Sparplan für junge Kunden. Von der Geburt bis zur Volljährigkeit.

mehr

Gewinnsparen

Gewinnsparen

Sie sparen, können etwas gewinnen und helfen gemeinnützigen Einrichtungen in Ihrer Region.

mehr

Fondssparplan

Union Investment Fondssparplan

Mit einem Fondssparplan bauen Sie sich Stück für Stück ein kleines Vermögen auf.

mehr

Offene Immobilienfonds

Offene Immobilienfonds

Geld anlegen und auch bei den jetzigen niedrigen Zinsen spürbar vermehren!

mehr

Vorsorge für Kinder

Union Investment Kinder Vorsorge

Mit dem Fondssparplan UniNachWuchs sichern Sie Ihrem Kind gute Chancen.

mehr

Einlagensicherung und Institutsschutz

Die Volksbank Bonn Rhein-Sieg eG ist der amtlich anerkannten BVR Institutssicherung GmbH und der zusätzlichen freiwilligen Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken Raiffeisenbanken e.V. angeschlossen. Als institutsbezogene Sicherungssysteme haben beide Einrichtungen die Aufgabe, drohende oder bestehende wirtschaftliche Schwierigkeiten bei den ihnen angeschlossenen Instituten abzuwenden oder zu beheben (Institutsschutz). Alle Institute, die diesen Sicherungssystemen angeschlossen sind, unterstützen sich gegenseitig, um eine Insolvenz zu vermeiden. Über den Institutsschutz sind auch die Einlagen der Kunden – darunter fallen im Wesentlichen Spareinlagen, Sparbriefe, Termineinlagen, Sichteinlagen und Schuldverschreibungen – geschützt